Leb wohl, Blue Thunder…

Blackbird 1.0

Blackbird 1.0

Willkommen Blackbird 1.0!

Ja, so ist das, man steckt immer nur Geld in die innere Hardware und das Äußere wird “vernachlässigt”. Deshalb habe ich die Tage beschlossen, mal wieder was für´s Auge zu tun; das alte Blau ödete mich langsam an, auch in den verschiedenen Variationen der letzten Jahre.

Was Neues mußte her, da ging nix dran vorbei.
Letzte Woche ist das gute Stück dann auch bestellt worden und umgehend angekommen – 2 Tage lagen zwischen Bestellung und Lieferung, sehr schön, Your World of Gaming. :)

Umgebaut ist mittlerweile alles, die Hardware ist im Großen und Ganzen gleich geblieben, ´n neues DVD-Laufwerk ist dazu gekommen, für die Optik, und ´ne neue Tastatur kam dann auch noch, da das immer noch gute alte MS Multimedia-Modell, welches ich damals nur wegen dem Blau gekauft habe, nun wegen dem Blau in Rente geht… XD

Aber das neue Teil macht sich doch vor dem ebenfalls schwarzen Monitor richtig gut. :)

Schön, schön.

Was mich aber doch ein wenig anpißt:

  1. Das Kabel ist vieeel zu kurz!
  2. Ich kann meinen Rechner nicht mehr per Tastatur starten, da USB… :(
  3. Die Tasten sind anscheinend nur beklebt, ob das so lange hält wie bei der MS?!?! Wohl eher nicht!*1

Interessantes Detail am Rande: Die neue Tastatur, ein Logitech Media Keyboard 600, lief unter Ubuntu 9.10 sofort, alle (wichtigen) Media-Tasten funktionierten, unter Win XP SP3 war das allerdings in keinster Weise der Fall!!! Trotz installierter Treiber war da nix zu machen, weder in alten noch in der aktuellsten Version… *lol*

Und jetzt kommt DER GAG:

Ich mußte den MICROSOFT-TREIBER IntelliType installieren und die Einstellungen in dessen Oberfläche alles auf STANDARD setzen, vorher war den Media-Tasten nichts, aber auch gar nichts zu entlocken. Gibt´s sowas?!?!

Jetzt habe ich unter XP halt auch noch den Treiber für eine Tastatur installiert, welche ich gar nicht mehr besitze. Welcher Vollhorst ist denn wohl dafür zur Verantwortung zu ziehen? XD

logimicro oder was?

Nach etwas Recherche habe ich dann auch noch den wahrscheinlichen Übeltäter entdeckt ->irgendein Windows-eigener HID-Dienst, der nicht gestartet ist und sich auch nicht starten läßt. Ist wahrscheinlich mit etwas mehr Mühe zu lösen, aber da hab´ ich jetzt kein´ Bock mehr drauf, hat eh schon Stunden gedauert. :p

Es folgen dann die Tage meine Eindrücke vom Gehäuse und wie es sich gegen das alte Chieftec CS-601 schlägt.

Und so bald ich noch das eine oder andere “Addon” zum Gehäuse habe, gibt´s mehr Pics, zZ sieht das Teil ja noch aus wie von der Stange… ;)

DSCF3449 DSCF3442

...weitersagen...
    1. Aber der Nachfolger ist schon entdeckt, ma´ kucken… :p []

    Ähnliche Artikel:

    Anmerkung schreiben

    Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. - Benötigte Felder sind mit einem * markiert.

    *

    Zur Formatierung des Textes dienen:
    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>