Foxmarks wird zu Shitmarks

Nicht nur meiner Meinung nach, wie man zB in den Kommentaren zum addon lesen kann. Die ganze Geschichte ist einfach zu undurchschaubar, vor allem, wenn man deren Server nutzt. Das habe ich mit Foxmarks schon vermieden und ganz sicher würde ich mit Xmarks auch so verfahren. Aber es hatte ja nicht sein sollen, da nach dem FX-Neustart direkt eine Fehlermeldung kam.

Jedenfalls, die Tage hatte ich ´ne Mail im Postfach:

Dear Foxmarks User,
Foxmarks is becoming Xmarks. We’re not just changing our name, we’re also enhancing our browser add-on and web site with new capabilities.

This email will provide you with some details about what has changed in our new version along with instructions on how to upgrade to Xmarks today.

Since starting Foxmarks, our goal has been to aggregate and analyze the bookmarks we manage to create something never done before: a bookmark-powered web discovery service. Last month you saw our first hint at this new service with the launch of “Suggested Tags”. Today, we´re proud to tell you about the launch of Xmarks, designed to help you search smarter and uncover the best sites on the web.

Upgrade to Xmarks now, or read on to learn more.
*** UPGRADE NOW ***
http://www.xmarks.com/download?action=upgrade
UNCOVER GREAT WEBSITES

With the upgrade from Foxmarks to Xmarks, you’ll still enjoy bookmark sync, backup and all the features you love about Foxmarks. In addition, Xmarks adds new discovery features:

1. Smarter Search
Xmarks will highlight the three sites in your Google results that have been bookmarked by the most people; this is a quick and easy way to tell which sites are most valued by real people like you.

2. Site Info
Xmarks adds a small blue information icon in your browser location bar. Click it to learn more about the site you are on and see recommendations for the top five similar sites. This is a great way to uncover the best of the web.

3. Xmarks.com
Visit Xmarks.com from any browser to write your own site reviews and to see even more similar site recommendations.

Learn more about these new features:
http://xmarks.com/about/features
POWERED BY BOOKMARKS

Xmarks is powered by over half a billion bookmarks created by millions of people like you. Our discovery engine aggregates and analyzes all bookmarks in order to compute things like “people who bookmarked this site, also bookmarked these similar sites”. This process removes all personally-identifiable information from bookmarks and ignores sites that very few people have bookmarked. Rest assured, we take privacy very seriously and you can read our privacy policy here:
http://www.xmarks.com/about/privacy
WHAT’S NEXT?

Xmarks is currently Firefox only, but it syncs perfectly with your existing Foxmarks Web account and the Foxmarks add-ons for Firefox, Internet Explorer, and Safari. You’ll also notice that Foxmarks.com is still a separate site. In the coming weeks we’ll be fully rebranding the Foxmarks site and releasing an Xmarks upgrade for our Internet Explorer and Safari add-ons.

We strongly encourage you to upgrade now to take advantage of these new features. If you do nothing, you’ll receive notification of an available upgrade through Firefox in the coming weeks.

http://www.xmarks.com/download?action=upgrade

We’re still hard at work on sync and are committed to extending our leadership position in browser synchronization. To that end, we need your help to prioritize the many items on our sync roadmap. Please take a minute and answer this short survey — it’s your chance to have a voice in how we evolve our product:

http://www.surveymonkey.com/s.aspx?sm=C8kGa_2brSDNrW_2fziaK9MQ0Q_3d_3d

Thank you for choosing Foxmarks and get ready for the new and improved Xmarks. If you’d like to send us feedback or need help through the upgrade process, please write to us on our forums:

http://getsatisfaction.com/xmarks

Thank you,
The Xmarks Team

Hmm, hab´ mich nicht weiter drum gekümmert, hat mich auch nicht groß interessiert.
Heute habe ich dann mal Firefox das Update ausführen lassen: Nix war mehr mit Lesezeichen synchronisieren.

Hatte auch keinen Bock jetzt da alles wieder neu einzugeben, so konnte ich dann endlich mal die Alternative namens SyncPlaces probieren, die ich neulich entdeckte*1 und die seitdem unter “zu erledigen” abgelegt war.

Die Optionen von SyncPlaces sind auf deren Seite auch recht gut erklärt (englisch), das addon selbst war bei mir von Beginn an in deutsch und nicht sonderlich schwer zu bedienen.
Habe es jetzt auf drei Installationen getestet und für gut befunden. :p

Alles in allem hat man auch ein besseres Gefühl, im Gegensatz zu Xmarks, wo man nicht weiß, was für ein Rattenschwanz daran hängt.

Im Firefox-Forum findet sich dann auch dieser interessante Beitrag:

[...]Kann mir jemand sagen, was es mit Update [FoxMark > XMark] auf sich hat?[...]

XMarks untersteht primär der Google-Verfügung. Mit XMarks werden somit Deine Lesezeichen (wie hier schon dargestellt) serverseitig und zentral gespeichert, wobei dann solche individuellen Favoriten auch externen Auswertungs-Analysen durch Google zur Verfügung stehen würden.

Nach einem “Kollektivprinzip” der unterschiedlich auszuwertenden Bookmarks, werden dann wiederum Deine Suchergebnisse (in der Google Toolbar) – je nach Quantität der allgemein abgespeicherten Lesezeichen – für Dich individuell “aufbereitet”.

Was dem ersten Augenschein nach wie ein Märtyrertum (Gefallen) XMarks aussieht, birgt – meiner Meinung nach – jedoch eine knallharte anonyme Profil-Analyse, welche sich einerseits indirekt durch Werbung finanziert – andererseits auf der Tatsache beruht, dass Google darüberhinaus auch noch andere Daten von Dir protokolliert. (z.B. die Meta-Daten Deiner einzelnen Suchanfragen in der Toolbar…). Es ist somit nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die “Kreise” schliessen… Wink


Sofern Dich das nicht stört – just go ahead…

Tjö, mehr gibt´s da wohl auch nicht zu zu sagen und SyncPlaces ist auch nicht komplizierter zu bedienen.

Lesezeichenmenü

Optionen Login

Einstllungen Verschlüsselung

Wem die guten alten Foxmarks trotzdem lieber sind -> hier entlang, bitte.

...weitersagen...
    1. Übrigens über g00gles Alert, was so ziemlich das beste ist, was g00gle zu bieten hat und auch gut für die Überwachung der eigenen Seite geeignet ist! []

    Ähnliche Artikel:

    Anmerkung schreiben

    Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. - Benötigte Felder sind mit einem * markiert.

    *

    Zur Formatierung des Textes dienen:
    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>