Currently browsing tag

lächerlich

Die britische Rentnergang muckt auf.

In GB haben sich ´n paar alte, geldgeile Säcke zusammen getan, damit auch im fortgeschrittenen Alter der Alte-Säcke-Geruch mit allen Mitteln bekämpft werden kann. Produzent Simon Cowell, Roger Daltrey und Pete Townshend (The Who), die Rapper Professor Green und Tinie Tempah, Sir Elton John, der Komponist Andrew Lloyd Webber, Brian May und Roger Taylor (Queen), Robert Plant (Led Zeppelin) sowie die Sängerin Katie Melua setzen sich für einen strengeren Schutz des Urheberrechts ein und beschuldigen g00gle, Musikpiraterie zu begünstigen.

…weiter…

Computer-Totschieß-Spiel.

Hui, das ist ja mal richtig tolles deutsch, was die gute Bild-Zeitung da zelebriert. Mein lieber Scholli! Muß man da echt Computer tot schießen??? Brutal.

London – Durch die Innenstadt sind Panzer gerollt – eine umstrittene Werbeaktion für ein Computer-Totschieß-Spiel. Es soll weltweit bereits in der ersten Verkaufswoche zehn Millionen Mal verkauft worden sein.

Kuckst du.


Wer, um Gottes willen, denkt sich sowas bloß aus?

Zwischenablage

Der Hartz IV-5€-Aufschrei ist ja mittlerweile wieder verebbt, alle haben mal auf die Pauke gehauen, nichts hat es gebracht, bis jetzt jedenfalls. Außer natürlich eine Art Zusammengehörigkeitsgefühl, sei es nun bei Kritikern oder auch bei Leuten, denen Hartz IV-Empfänger ohnehin zu viel Geld bekommen…

Nicht zu vergessen den Traffic, den Webseiten mit diesem Thema bekommen haben, ob die Macher sich nun wirklich dafür interessierten oder halt nur auf den Zug aufsprangen, wie die Mehrzahl der Schreiberlinge. Aber egal, darum geht´s hier nicht.

…weiter…

Subscribe to Abmahnung

Tjö, wie schon an diversen Stellen berichtet, kann man für missbräuchliche Nutzung des Plugins “Subscribe to Comments” abgemahnt werden. Und damit erst gar keiner auf dumme Gedanken kommt, habe ich mich für den Ersatz durch die Version von tobiaskölligan.de entschieden.

Das ganze ist zwar noch beta, aber besser als nix. Und auch wenn nur gewerbliche Blogs betroffen sein sollen -> Sicher ist sicher. Wer auf Probleme stößt, bitte melden!
Es gibt auch schon wieder zig Heulsusen, die dann meckern: “Vieeel zu umständlich, blah,blah… Ich finde es schon schlimm, wenn man zum kommentieren ‘ne Adresse angeben muss *heul* *jammer*”
Aber da kack ich eh drauf. Wenn man auf die Mail-Angabe verzichtet, kriegt man nur mehr geistigen Dünnschiß wie ohnehin schon.

Und wann, liebe Volksvertreter, unternehmt ihr endlich mal was in Sachen “Geldgeiles Abmahngesocks”?

Noch so ‘n Spacken…

Als ich grade mal so im Netz nach Neuigkeiten zu GTA IV bezüglich der PC-Version suchte, bin ich darauf gestoßen, daß Herr Herbig, seines Zeichens unlustiger Aushilfskomödiant für geistig Minderbemittelte, gegen Bully vor Gericht gezogen ist.

Ja genau, Herr Herbig, jeder, aber auch wirklich jeder verbindet Bully mit ihnen, Sie sind alles & jedes, was man mit diesem Wort in Verbindung setzt.

Ob da auch die Tatsache, daß “Take 2″ ebenfalls ‘n schrottiges Spiel zu einem seiner dümmlichen Filmchen veröffentlicht hat, ‘ne Rolle spielt?

Warum verklagen Sie nicht noch Eishockey? Nicht nur das man dort den Anstoß so nennt, nein, in Bayern(Da kommen Sie doch imho auch her? Das erklärt ja eigentlich schon alles…) nennt man angeblich auch den Puck so. Eigentlich kann man Sie ja dann auch Puck nennen. Und was ist mit dem VW Bully?!? :eek:

Eins ist mal klar: Wenn irgend so’n Spacken sich “Kloschüssel” nennt, kann er nicht losrennen und Hinz & Kunz verklagen, nur weil sie das Wort für Gott-weiß-was benutzen.

Halten Sie mal den Ball flach.

Rochefeller

Bei dem ganzen Wirbel kommt man ja um Frau Roches Buch “Feuchtgebiete” gar nicht ‘rum.
Naja, lesen werde ich es aber trotzdem nicht. Was ich darüber gelesen habe, reicht mir.
Und zwar nicht, weil ich mich davor ekeln könnte oder ich befürchte, schockiert zu werden, sondern weil es mir ganz einfach an meinem möppernden, haarigen & hämorrhoidenverseuchten Arsch vorbei geht.
Den einen oder anderen Auszug habe ich gelesen, so wie einige Kritiken(positive als auch negative) und ebenfalls ‘ne Menge Kommentare.
Allerdings gibt es meiner Meinung nach allerhöchstens 2 Kategorien, in welche man diesen Tinnef einordnen könnte und zwar “postpubertärer Zwangsvulgarismus” oder halt “Scheisse”.

…weiter…