Currently browsing category

computerisiertes

geeks only

Jau, war in 3 Ausgaben pcgh, mußte ich haben. :p

Die Karten sind ´n bißken klein & dünn, aber trotzdem w00t. Du weißt, du hast zuviel Geld für Hardware ausgegeben, wenn du mehr als 10 Karten davon besessen hast… XD

Was nix kostet, ist auch nix?

Bling-bling.

Bling-bling.

Naja, nix ist in diesem Falle eher relativ, aber im Vergleich dazu durchaus gerechtfertigt… XD

Jedenfalls habe ich mir letzens ´ne neue Grafikkarte gegönnt, maßgeblich aus Frust darüber, daß GTA IV nicht ordentlich lief… Ich wollte einfach nicht einsehen, daß ´n E8400 als Dualcore allein für die miese Performance in diesem Spiel verantwortlich sein soll, wie man in einschlägigen Foren immer wieder liest.
Es gab nach dem Wechsel auch einen gewaltigen Performance-Sprung, aber um das ultimative Erlebnis aus GTA IV zu kitzeln, braucht man wohl oder übel einen Quadcore.

…weiter…

Der 8. Teil des Ubuntu-Experiments…

…findet sich hier. :)

Als Lucid Lynx, die aktuelle LTS-Version, am 29.4. erschien, habe ich mir direkt mein .iso gezogen und es mir angeschaut. Ich hatte ohnehin schon länger den Plan gefasst, auch am Desktop LTS zu fahren, mit dem kleinen Rechner, der mittlerweile durch ein Laptop ersetzt wurde, funktionierte das recht gut.

Ob´s am Desktop auch so gut funktionierte, wie ich unter Lucid Lynx TurboPrint 1.94 ans Laufen bekommen und mich über Plymouth geärgert habe, könnt ihr unter Teil8 – Das Ende des UBUNTU-EXPERIMENTS?! nachlesen.