Deutsches WordPress? Besser nicht!

[aktualisiert 23.09.]

Nach dem Upgrade von WP, bei dem ich auch die PHP-Version umstellte, habe ich zu Testzwecken mal WP-Memory-Usage installiert und später auch mal den dazugehörigen Artikel gelesen, in dem bei Aktivierung der deutschen Sprachdatei ein enormer*1 Anstieg des Speicherverbrauchs zu erkennen ist, was mich dazu veranlasste, diese Datei ebenfalls mal zu deaktivieren.

Deutsche Sprachdatei deaktiviert

Deutsche Sprachdatei deaktiviert

Deutsche Sprachdatei aktiviert

Deutsche Sprachdatei aktiviert

Schockschwerenot!!!

Somit ist die deutsche Sprachdatei bei mir Geschichte. Gibt´s Alternativen, bei denen sowas nicht passiert?

Obwohl, eigentlich brauchte man ja nur solche Kleinigkeiten anpassen, da das Backend bei mir ruhig auch englisch bleiben kann.

Datumsangabe auf englisch

Datumsangabe auf englisch

Hmm, mal schauen.

[aktualisierung]

So, habe jetzt eine de_DE.mo-Datei im Einsatz, in der nur Datumsspezifische Sachen stehen.
Ist zwar der Hammer, daß selbst diese zusätzliche 3MB verbrät, aber immer noch besser als die 7MB der vollständigen de_DE.mo… :p

"Nur Datum"-de_DE.mo

"Nur Datum"-de_DE.mo

Und wer jetzt mit “setlocale” kommt -> da mal ´nen Blick drauf werfen. Davon abgesehen hat´s bei mir damit eh nicht funktioniert…??? (Und ich habe auch keine Böcke, da ewig&3Tage dran rumzudoktorn.)

So reicht´s mir dann jetzt auch(erstmal).

...weitersagen...
    1. in Relation zu den üblichen 32 oder 64 MB []

    Ähnliche Artikel:

    Anmerkung schreiben

    Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. - Benötigte Felder sind mit einem * markiert.

    *

    Zur Formatierung des Textes dienen:
    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>