Das nenne ich ´n Mauspad!










Echt jetzt!!!

Hatte ja vorher schon das SteelSeries QcK mini im Einsatz, erst am Laptop*1, dann auch am Desktop, da es meine Erwartungen*2 bei weitem übertraf.

Meine gute alte MX518*3 kam auf dem Teil bestens klar und da sich langsam erste Abnutzungserscheinungen zeigten, mußte was Neues her. Aus Zockerei-technischen Gründen was größeres.

Ich hatte mir die Abmessungen der +-Version allerdings nicht genau angeschaut, hab´ nur gelesen “größer”, daß hat mir im Moment gereicht. Hab´ dann etwas blöd aus der Wäsche gekuckt, als es da war… XD

Jedenfalls, auch*4 im Zeitalter der optischen Mäuse will ich in keinster Weise auf ein Pad verzichten, da können andere Leute sagen, was sie wollen. Maus direkt auf Tisch gab und wird es bei mir niemals geben. Das Gefühl mit einem guten Pad ist schlicht unersetzlich.




...weitersagen...
    1. aus praktikabler Transportabilität []
    2. als alter Hartpad-Nutzer []
    3. mit Teflonfüßen []
    4. oder gerade! []

    Ähnliche Artikel:

    • Keine ähnlichen Artikel gefunden.

    Anmerkung schreiben

    Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. - Benötigte Felder sind mit einem * markiert.

    *

    Zur Formatierung des Textes dienen:
    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>