Currently browsing

Dezember 2008

2 Tips, um Männern Weihnachten zu erleichtern

Auch wenn viele immer wieder über Weihnachten lästern und es als Fest des Konsums verteufeln, etc, pp, sollen sie doch. Heulsusen.

Jeder sollte es sich so gestalten, wie er mag.

Aber hier jetzt 2 Sachen, ohne die ich durchdrehen würde:

  1. Moderner Baumständer
  2. Anleitung zum verpacken

:D

zu 1: Wir haben, wie jedes Jahr, wieder einen Baum, der eigentlich zu groß für eine Wohnung ist. Und er hat dieses Jahr einen leichten Knick im Stamm. Dank der Wunderwelt der Technik war’s aber trotzdem kein Problem, ihn in ca 5 Minuten stehen zu haben. XD

Ständer2 Ständer1

Wirklich empfehlenswert, diese Ständer! Solltet ihr mal einen irgendwo günstig schiessen können, tut es. Unser Modell gab’s mal vor Jahren bei Plus, für 15€ oder so.

Zu 2: Anleitung zum Geschenke einpacken. Führt kein Weg dran vorbei und sollte ausgedruckt immer in der Nähe sein!

Von mir aus kann Weihnachten jetzt kommen!

Mein Lieblingsgeräusch

Gibt’s sowas? Kann man ein Geräusch so toll finden, daß man es gerne hört? Oder nicht?

Meeresrauschen zum Beispiel oder Walgesänge? Vielleicht Flatulenzgeräusche, wenn man man Flatulenz-Fetischist ist? Oder ist das dann nur Geilheit? Man mag eventuell auch das blubberernde Geräusch eines Aquariums und findet es beruhigend…

Aber das ist alles nicht das, was ich meine.

Mein absolutes Lieblingsgeräusch, welches ich auch immer wieder wirklich gerne höre, gibt es nur in der Woche, niemals an Wochenenden, und es existiert nur in der Zeit zwischen 05.00 – 07.00.

Es ist nämlich das Geräusch, welches die Fahrzeuge der Nachbarn machen, wenn jene zur Arbeit müssen und ich liegenbleiben kann. XD

Gibt kein schöneres Geräusch auf der Welt. Selbst wenn jemand wie bescheuert seine Tür zuknallt oder sein Auto eine halbe Stunde warmlaufen lässt und ich dadurch wach werde: Ich drehe mich um und schlafe dann weiter und weiß genau: Ich werde erst aufstehen, wenn der Türenknaller seine Frühstückspause hat. Oder vielleicht sogar erst, wenn er zu Mittag isst… Muahaha! :D

Wenn man selbst raus muss, nimmt man das gar nicht wahr, erst, wenn man noch im Bett bleiben kann, merkt man, wie geil dieses Geräusch ist.

Hach, ich werde mich jetzt erst mal wieder ins Bett kuscheln!